Kategorien
Body Balance

Warum Frauen Nahrungsergänzungsmittel nehmen sollten?

Tiempo de lectura: 2 minutos

Eine ausgewogene Ernährung ist elementar

Falsche Ernährungsgewohnheiten führen häufig zu Adipositas und Krankheiten. Experten schätzen, dass mehr als 50 % der Erkrankungen Heutzutage durch
ungesunde Ernährung verursacht werden. Daher ist eine ausgewogene Ernährung elementar. Lebensmitteln, die oft als gesund suggeriert werden darunter fallen z.B. Light
Produkte, Lebensmittel mit extra Protein oder vegan verarbeitete Lebensmittel, haben nichts mit einer ausgewogenen organischen Ernährung zu tun. Dabei sind die
Inhaltsstoffe der Lebensmittel wichtig. Denn was eigentlich dadurch passiert ist eine Mangelernährung, ein Mangel an Mikronährstoffen.

Eine ausgewogene Ernährung ist elementar

Was braucht der Mensch eigentlich in der Nahrung? Die Hauptnährstoffe auch Makronährstoffe genannt (Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß) braucht der Körper, um seinen Energiebedarf zu decken und Muskeln aufzubauen. Aber auch nicht energieliefernde Substanzen die Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, lösliche Ballaststoffe, Spurenelemente und
sekundäre Pflanzenstoffe spielen eine sehr wichtige und wundervolle Rolle. Die Energieversorgung ist reichlich sichergestellt, doch es mangelt an Mikronährstoffen. Die Mikronährstoffe sind bei der Herstellung von Zellbestandteilen und Hormonen äußerst essentiell. Zudem dienen sie durch ihre organischen Funktionen der Selbstheilung. Nur 15% der Frauen erreichen fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag. Selbst, wenn Sie auf eine aus gewogenere Ernährung achten kann ein Mangel entstehen, da sich Vitamine, Ballaststoffe, Mineralien, Antioxidantien in den Lebensmitteln reduzieren.

Frauen sollten auf eine ausreichende Mikronährstoffversorgung achten

Unsere Lebensmittel verlieren bis zu 50 % Nährstoffe. Durch wirtschaftliche und umweltbedingte Faktoren z.B. Zucht von Sorten mit größeren Erträgen, besserer Schädlingsresistenz, erhöhter Klimaanpassung, intensive Düngung und Bewässerung der Böden. Speziell Frauen sollten auf eine ausreichende Mikronährstoffversorgung achten. Aufgrund von Menstruation, Hormoneinnahme und Mehrfachbelastung im Beruf benötigen Frauen im Alltag eine bedarfsgerechte Versorgung. Nicht immer genügt eine ausgewogene Ernährungsweise, um diesen erhöhten Bedarf auszugleichen.

Supplementierung kann Frauen unterstützen

Nahrungsergänzungen können Frauen in diesem Fall sehr von Nutzen sein. Zudem sind bei Frauen mit Kinderwunsch Jod, Eisen, sehr oft auch B-Vitamine, Vitamin D, Magnesium und Zink essentiell.
 „Mit Nahrungsergänzungen können Frauen sich optimal im Alltag unterstützen und körperlich, sowie mental stärken. Auch typische Alltagsbeschwerden wie zum Beispiel Müdigkeit, Heißhungerattacken, Stimmungsschwankungen oder Kopfschmerzen/Migräne können so wieder in Einklang gebracht werden.“(1)
Nahrungsergänzungsmittel können keine einseitige Ernährung kompensieren, jedoch können sie durch die Ergänzung ihre Ernährung ausgewogener zusammenstellen. Speziell Frauen die viel Stress haben empfehlen wir die Supplementierung von Nahrungsergänzungen, als Zusatz zu einer ausgewogen Ernährung. Des weiteren sind naturbelassene Nahrungsergänzungsmittel eine einfache und schnelle Art wertvolle Nährstoffe aufzunehmen.

Eine ballaststoffreiche Ernährung ist eine wichtige Ergänzung

Ein gutes Beispiel sind unsere Digestiv Caps, mit wohltuender Kamille und Fenchelsamen kannst du deiner Darmgesundheit schnell Hilfe leisten.
Ebenfalls ist eine ballaststoffreiche Ernährung eine wichtige Ergänzung für eine gesunde Ernährung. Ballaststoffreiche Lebensmittel, wie zum Beispiel Gemüse und Hülsenfrüchte sind nicht immer Bestandteil in unserem Alltag. Ballaststoffe sind Pflanzenfasern die unsere Verdauung verbessern und uns satt halten. Nahrungsergänzungen wie z.B. Antioxidatienpulver, wir nutzen dafür unseren Clu Immuneshake, sowie Kräuter- /Gemüsepulver sind eine tolle und vitalisierende
Nahrungsergänzung für Frauen.  Unsere Empfehlung: Clu Immunshake (Antioxidatienpulver) oder Clu Lean Shake (Mahlzeitenersatz) Pulver zu einem Smoothie mixen. Durch diese Kombination mit ballaststoffreichen Lebensmittel können Sie zusätzlich die Sättigung fördern und ein gesunder Smoothie ist schnell gemacht.

Somit werden gesunde Lebensmittel mit wertvollen Antioxidantien und essentiellen Vitaminen lecker kombiniert 😉 .
Viktoria Hobein VIFITNESS
Clu Ambassador

1 RKI: Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)


Ähnliche Beiträge

  • Anti-anging Ernährung
    Tiempo de lectura: 2 minutos Die jugendliche Schönheit, wer möchte sie nicht erhalten. Unsere Lebensumstände, vorwiegend die Ernährung, kann uns bei der Jugend Erhaltung verhelfen. Vitamine sind die Basis für eine schöne, straffe Haut, einen funktionierenden Stoffwechsel und für die […]
  • Human Growth Hormone – HGH
    Tiempo de lectura: 2 minutos Was ist HGH? Das Human Growth Hormone oder auch Somatotropes Hormon bezeichnet, ist ein Wachstumshormon, welches in der Hypophyse gebildet wird. Das Wachstumshormon erreicht in der Jugend seinen höchsten Wert, denn es ist essenziell für […]
  • Abnehmen mit Intervallfasten
    Tiempo de lectura: 3 minutos Das Intervallfasten oder auch Intermittierendes Fasten genannt, ist eine Art des Fastens ohne grundlegenden Verzicht auf Lebensmittel. Dabei ist es jedoch sinnvoll auf Zucker, Weizen und Alkohol zu verzichten. Bei dieser Art Intervall heißt es […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert